Herausnehmbare Zahnspangen

Die Mitarbeit des Patienten ist gefragt

Diese herausnehmbaren funktionskieferorthopädischen Apparaturen (bimaxilliäre Geräte) liegen relativ locker im Mund und wirken auf beide Kiefer gemeinsam, korrigieren den Biss und verbessern das Zusammenbeißen der Zähne sowie die Verzahnung. Eine aktive Platte ist jeweils getrennt für Ober- und Unterkiefer. Mit einer herausnehmbaren Spange lassen sich eine Vielzahl von Zahnfehlstellungen beseitigen.


zurück
  • Muss die herausnehmbare Zahnspange immer getragen werden? ▼▲

    Nein, jedoch so lange wie möglich. Am besten 16 Stunden pro Tag, die genaue Tragezeit legt in jedem Fall der Kieferorthopäde fest. Während der Schule kann auf das Tragen meist verzichtet werden. Beim Sport und beim Essen ist es sogar notwendig, die Spange nicht zu tragen. Wichtig: nach jeder Herausnahme gut reinigen.

Praxis für Kieferorthopädie

Dr. med. dent. Ingrid Hinrichs
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Poststraße 12
27404 Zeven

Tel. 04281/959999

Fax. 04281/959977
E-Mail: info@kfo-zeven.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten nur nach Vereinbarung.

Telefonische Sprechzeiten

Mo - Do: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr

Im Notfall

hören Sie bitte die Bandansage des Anrufbeantworters unserer Praxis ab.

Tel: 04281/959999

 

Covid-19-Pandemie

Liebe Patienten, liebe Eltern!
Um das lnfektionsrisiko zu reduzieren bitten wir Sie, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

Sollten Sie grippeähnliche Krankheitszeichen wie Husten, Fieber, Schüttelfrost, Luftnot, Schnupfen etc. haben, Kontakt mit einem Infizierten gehabt haben oder gerade aus einem Risikogebiet eingereist sind, sagen sie lhren Termin bitte telefonisch ab und vereinbaren sie einen neuen Termin in 2-3 Wochen.

Kommen Sie bitte alleine zu lhrem Behandlungstermin. Begleitpersonen warten bitte außerhalb der Praxis. So können wir das Ansteckungsrisiko im Wartezimmer minimieren.

Halten Sie bitte Ihre Termine ein, damit sich möglichst wenige Patienten gleichzeitig in der Praxis befinden.

Bei akuten Problemen (Bracketverlust, Schmerzen, kaputte Behandlungsgeräte) melden sie sich unbedingt vorher telefonisch in der Praxis, um einen Termin zu vereinbaren.

Bleiben Sie gesund!
lhr Praxisteam